Sonntag 9.12.18 – SV Stöckheim – FC Viktoria Thiede

Sonntag 9.12.18 Männliche D1-Jugend

SV Stöckheim – FC Viktoria Thiede 21 : 21 ( 9 : 9 )
Ein an Dramatik kaum zu überbietendes Spiel lieferten sich
der Tabellenzweite Thiede und unsere Mannschaft. Bis Mitte 2. Halbzeit konnte keine Mannschaft einen entscheidenden Vorteil herausspielen. Dann aber gelang Thiede ein vorentscheidender 3-Tore-Vorsprung zum 15 :12. Doch unsere Mannschaft kämpfte weiter und mit drei Toren zum Ende der Spielzeit in Folge konnte ein Unentschieden erreicht werden. In den letzten 15 Sekunden war bei Ballbesitz sogar noch ein Sieg möglich. Ein dummer technischer Fehler verhinderte dies jedoch. Mit acht Toren, davon drei 7m, konnte endlich Paul W.eine überzeugende Leistung abliefern, während unsere bisherigen Haupttorschützen Lasse G. und Julian B. mit je zwei Toren unter ihren Möglichkeiten blieben, allerdings gegen zwei starke Thieder Abwehrspieler, die nicht immer mit regelgerechten Mitteln agierten. Eine großartige Leistung unserer Mannschaft. Verbesserungswürdig sicher noch unser Abwehrspiel im 1 gegen 1. So vielen die Thieder Tore fast ausschließlich durch Alleingänge. Endlich konnten wir auch mit kompletter Mannschaft antreten und hatten drei Auswechselspieler.
Maarten O. (3) Lasse G. (2) Paul W. (8) Ben D. (0) Jeron P. (0) Jonas M.(0)
Paul N. (1) Philipp N. (5)

H.-P. Oppermann