Chronik

Handball im SV Stöckheim – von Null auf über 200 …
Was mit einer Handvoll Kindern begann, die sich für Handball interessierte, ist eine Abteilung geworden. Hiermit hat der SV Stöckheim die zweitgrößte Jugendhandballabteilung in Braunschweig. Inzwischen konnten schon erste Meisterschaften, Aufstiege und die Entwicklung mehrerer Auswahlspieler gefeiert werden. Hier kann man von guter Jugendarbeit und einer Erfolgsstory sprechen, die ganz eng mit dem Namen Hans-Peter Oppermann verbunden ist. Er hat die Abteilung aufgebaut, war Abteilungsleiter und die meisten Kinder haben bei ihm das Handballspielen gelernt. Er trainiert immer noch unsere männliche E-Jugend, leitet die Handball AGs an den Grundschulen Stöckheim und Melverode und betreut Mannschaften des Gymnasiums Raabeschule bei „Jugend trainiert für Olympia“.  Bedanken möchte ich mich natürlich bei allen ehemaligen und aktiven Trainern, den Mannschaftsbetreuern, den Schiedsrichtern, dem Förderverein, bei unseren Spendern und Sponsoren, beim Hauptverein und allen Eltern, die uns auch bei den Auswärtsspielen begleiten. Ohne deren Einsatz könnten nicht so viele Kinder diesen schönen Sport betreiben. Wir würden uns freuen, wenn wir noch zwei bis drei neue Trainerinnen und Trainer finden würden, sich die Hallensituation in Braunschweig verbessern würde, wir den Bau eines Beachhandballplatzes realisieren könnten und weiteren Zulauf an Spielerinnen und Spielern aller Altersklassen hätten.

2006/2007 Bau der Doppelturnhalle in Stöckheim
Mit dem Bau der neuen Sporthalle am Siekgraben 2006/2007 konnten nun auch Sportarten im SV Stöckheim angeboten werden, die einen größeren Hallenraum benötigen. Seit dem 01.März 2007 wird daher auch Handball gespielt.

Aus dem anfänglichen Schnupperangebot haben sich in kurzer Zeit zwei Gruppen ergeben mit je 20 Kindern und Jugendlichen der Jahrgänge 1992 bis 1997, die vorerst unter Leitung des Trainers H.-P. Oppermann einmal in der Woche trainiert haben.

01.03.2007 – 1. Trainingstag mit Kindern/Jugendlichen (24 Teilnehmer-/Innen)
Donnerstags 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr Übungsleiter H.-Peter Oppermann

01.03.2008 – H.-Peter Oppermann vom Vorstand zum Abteilungsleiter berufen

01.08.2008 – Gründung Hobbygruppe – Handball –  Erwachsenen (Herren).

01.08.2008 – Kooperation Schule und Sportverein
Kooperation mit Schulen
Grundschule Stöckheim
Grund – und Hauptschule Rüningen
Gymnasium Raabeschule

01.08.2008 – Spielen mit Hand und Ball“ erstmals für 1./2. Schuljahr

23.11.2008 –  Erstes Spiel einer Stöckheimer  Handball – Mannschaft bei einem Minihandball-Spielfest.

Saison
2011/2012
Spielbetrieb mit einer männlichen  D-Jugend.

Saison
2012/2013
Über 50 Kinder nehmen in drei Mannschaften (männliche E-, D- u. C-Jugend) am Spielbetrieb teil. Mehr als 30 Kinder spielen in Schul-Arbeitsgemeinschaften.

01.06.2012 – Marco Rau trainiert als 2.Übungsleiter die männliche C-Jugend

01.07.2012 – Erstmals erscheint das „Handball-Echo“ als Handball-Info-Blatt. Mädchen trainieren erstmals in einer eigenen Spielgruppe.

01.05.2013 – Wolfgang Demuth übernimmt das Training der weiblichen Jugend.

AG-Angebot für 1./2. und 3./4.Schuljahr mit GS Stöckheim

Saison
2013/2014
Über 80 Kinder nehmen in vier Mannschaften (männliche E-, D-, C-Jugend und erstmals auch eine weibliche E-Jugend) am Spielbetrieb teil. Mehr als 40 Kinder spielen in Schul-Arbeitsgemeinschaften.
Auswahlspieler: Rebecca Splettstößer, Ann-Kathrin Moritz, Louis Kloske, Tom Hommola, Thorben Uster, Carl Louis Papendieck.

Die Schulmannschaften des Gymnasiums Raabeschule werden im          Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ vom Verein betreut. Sie                       gewinnen die Bezirksvorentscheide.

Beachhandball – der Sommerhit  erstmals im Kennel-Bad

01.06.2014 – Sannah Bakenhus löst W. Demuth als Trainer der weiblichen Jugend ab.

Saison
2014/2015
Leider ein kleiner Rückschritt, wir konnten keine männliche C-Jugend melde und haben nur mit vier Mannschaften (männliche B-, D-, E-Jugend und weiblicher E-Jugend), sowie unseren Minis am Wettspielbetrieb teilgenommen. Die männliche B-Jugend bildet eine JMSG mit dem TV Mascherode.

Auswahlspieler: Lasse Zense

Besuch mit „Einlauf – Kids“ bei Bundesliga – Spiel in Hildesheim

Die Homepage wird erstellt  www.handball-stoeckheim.de

23.09.2014 – Der „Förderverein Jugendhandball im SV Stöckheim“ wird gegründet. 1. Vorsitzender wird Jörg Trümper

24.02.2015 – Gründungsversammlung der Handballabteilung
Erster gewählter Vorstand

Gewählter Vorstand:
Abteilungsleiter: H.-Peter Oppermann
Stellvertreter: Marco Rau
1. Beisitzerin: Sannah Bakenhus
2. Beisitzer: H.-Peter Fengler
3. Beisitzerin: Anke Ahrens

Besuch mit „Einlauf-Kids“ beim Bundesliga-Spiel in Hildesheim

Mitgliederstand: Mai 2015
92 Kinder und Jugendlicheim Verein
36 Kinder in Arbeitsgemeinschaften, erstmalig auch an der Grundschule in Melverode .

Saison
2015/2016
In der Saison treten wir mit fünf Mannschaften (männliche B-, C, D-, E-Jugend und weiblicher D-Jugend) an. Die C-Jugend wird ungeschlagen Regionsmeister, gewinnt die Relegationsspiele und spielt in der Saison 2016/17 in der Landesliga Niedersachsen/Bremen.

Auswahlspieler: Jasper Streppel, Daran Everton, Lennard Ollesch

02.03.2016 –  Mitgliederversammlung der Handbaldballabteilung H.-P. Oppermann kandidiert nicht wieder als Abteilungsleiter

Gewählter Vorstand:
Abteilungsleiter: Marco Rau
Stellvertreter: Parick Feuge
1. Beisitzerin: Frau Opitz
2. Beisitzer: Herr Oppermann
3. Beisitzerin: Frau Everton

Weitere Übungsleiter:
Annabel Grönig, Patrick Feuge, Sabrina Demmig, Susanne Buschko

Mitgliederstand:  110 Kinder und Jugendliche, 51 Kinder in den Arbeitsgemeinschaften an Grundschulen.

Erhalt einer großzügigen Spende der Erich Mundstock-Stiftung.
An der Weihnachtsferienschule nehmen  41 (!) Kinder teil.
Erstmals findet ein Grundschul-Turnier statt:
Die GS Stöckheim  belegt den 2.Platz.

Saison
2016/2017
Wir nehmen mit acht Mannschaften (männliche A-, C-, D1-, D2-, E1-, E2-Jugend und weiblicher E- und D-Jugend)  plus Minis an den Wettspielen teil. Die A-Jugend in Kooperation mit dem TV Mascherode und die C-Jugend spielen in der Landesliga Niedersachsen/Bremen. Die A-Jugend belegt Platz sieben und die C-Jugend den sechsten Platz. Die Saison verläuft auch für alle anderen Mannschaften recht erfolgreich.

Auswahlspieler: Elias Opitz, Robin Fengler

04.09.2016 – Erstmalig findet der Handballtag statt. Spiel und Spaß rund um die Sporthalle Siekgraben für alle Mannschaften, organisiert vom Förderverein.

01.01.2017 – Die Abteilung zählt über 130 Mitglieder und 40 Kinder in den Schul-AG´s

14.02.2017 – Mitgliederversammlung der Handballabteilung  mit Wahl der Abteilungsleitung

Der neue Vorstand wird einstimmig gewählt:                                               Abteilungsleiter:      Marco Rau                                                                                                Stellvertreter:            Patrick Feuge
Beisitzer: Frau Beate Opitz, Frau Cornelia Erlemann, H.- P. Oppermann

08/2016 die männliche C-Jugend belegt den 1 Platz beim Eulenspiegelcup in Schöppenstedt

Saison
2017/2018
Wir nehmen mit acht Mannschaften (männliche B-, C1-, C2, D1-, E1-, E2-Jugend und weiblicher E1-, E2-, C-Jugend) und Minis am Spielbetrieb teil. Die C2-Jugend in Kooperation mit dem TV Mascherode.

Die C1 spielt in der Landesliga Niedersachsen/Bremen und wird sensationell ungeschlagen Meister.

Auch die anderen Mannschaften sind sehr erfolgreich. Die männliche E1 wird Regionsmeister, die männliche D1 Vizeregionsmeister und die weibliche E1 Staffelsieger

Janin Mack wird neue Trainerin der Minis

Auswahlspieler: Paul Winter, Philipp Neubauer

16.06.2017 – Jubiläumsfeier zum 10 – jährigen Bestehen der Abteilung. Neben einem großen Rahmenprogramm mit Bungee-Running-Bahn, Pyramiden-Handball, kulinarischen Genüssen und Spielen aller Mannschaften gab es auch eine Festzeitschrift. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch Festreden des Vorsitzenden der Handballregion Jens Wichmann und des Bezirksbürgermeister Matthias Diesterheft.

08/2017 die männliche B- und C-Jugend belegen die Plätze 1 und 2 beim Eulenspiegelcup in Schöppenstedt.

03.09.2017 – Der zweite  Handballtag bietet allen Mannschaften die Gelegenheit sich bei Freundschaftspielen zu präsentieren. Für Spiel, Spaß und kulinarische Köstlichkeiten sorgte wieder der Förderverein.

01.01.2018 –  Die Abteilung zählt über 160 Mitglieder und 30 Kinder in den Schul-AG´s

Saison
2018/2019
Wir nehmen mit neun Mannschaften (männliche B-, C1-, C2-, D1-, D2-, E1-Jugend und weiblicher E-, D-, C-Jugend) und Minis am Spielbetrieb teil. Die männliche B- und C1-Jugend spielen in der Landesliga.

Mit Thomas Beuse für die männliche C1, Maik Falkenroth für die weibliche C und Nils Peschel für die weibliche D konnten wir drei neue Trainer für unsere Abteilung gewinnen.

Auswahlspieler: Felix Ruß, Julian Beckner, Ben Dlugocz, Paul Neuenfeld, Lasse Graßhoff, Jeron Papendieck, Marten Ottinger

08/2018 die männliche B- und C- Jugend belegen jeweils den ersten Platz beim Eulenspiegelcup in Schöppenstedt.

19.08.2018 – Der dritte Handballtag findet von 9:00 – 18:00 statt, damit auch alle Mannschaften ein Freundschaftspiel absolvieren können und stößt damit an seine Grenzen. Für Spiel, Spaß und kulinarische Köstlichkeiten sorgte wieder der Förderverein.

14.12.2018 – Besuch eines Drittligaspiels des MTV mit 200 Spieler/innen, Trainern und Eltern in der Volkswagenhalle

01.01.2019 – Die Abteilung hat 200 Mitglieder und 20 Kinder in der Schul-AG