Tabellenführer Stöckheim siegt beim Tabellenzweiten Langelsheim im Vorharz

Samstag, 16.11.2019 männliche D1 – Jugend
HSG Langelsheim/Astfeld – SV Stöckheim 13 – 39 (4 – 17)
Tabellenführer Stöckheim siegt beim Tabellenzweiten Langelsheim im Vorharz. Mit einem auch in der Höhe verdienten Sieg konnte unsere männliche D1-Jugend die HSG Langelsheim/Astfeld mit 39 – 13 besiegen. Auch im Vorharz waren unsere Jungs trotz der frühen Anwurfzeit um 10.00 Uhr hellwach und konnten ihren 5 Tore-Vorsprung (10 Spielminuten) auf 10 Tore nach 15 Minuten ausbauen (Halbzeitführung 17 – 4 Tore). Das erste Tor erzielte Ben D.. Trainer H.-P. Oppermann legte von Anfang an Wert auf spielerische Elemente, die die Mannschaft auch gut umgesetzt hat.

In der zweiten Halbzeit bauten unsere Handballjungs des SV Stöckheim ihre Führung kontinuierlich aus, lediglich eine kleine Konzentrationsschwäche zwischen der 31.ten und 35.ten Spielminute nutzte der Gegner zur Ergebniskosmetik. Da unsere Stammtorhüter aus persönlichen Gründen nicht spielen konnten, hatte sich Nick Z. aus der D2 bereit erklärt, der Mannschaft zu helfen und seine Sache sehr gut gemacht. Ebenfalls unterstützt hat Jeron P. die Mannschaft, aufgrund einer anstehenden Knie-OP bleibt ihm leider nur die Zuschauerrolle.

Eine Sekunde vor Abpfiff setzte Julian B. den Schlusspunkt zum 39 – 13 Auswärtssieg in Langelsheim, als insgesamt erfolgreichster Torschützte mit 10 Toren, knapp dahinter Lasse G. und Maarten O. mit jeweils 9 Treffern sowie mit je einem verwandelten Siebenmeter. Paul N. -6 Treffer-, Marlon D. -3 Treffer- und Ben D. -mit 2 Treffern- vervollständigen die Torschützenliste.

Jörg Beckner