Nach der Punktspielpause setzt die männliche B1 des SV Stöckheim ihre Erfolgsserie fort

Am 6. Spieltag trafen die Stöckheimer auf den VFL Lehre. In den ersten 15 Minuten hatte die Deckung Abstimmungsprobleme und im Angriff wurden einige freie Würfe nicht erfolgreich abgeschlossen. Folge war eine 10:8 Führung für Lehre. Durch die Hereinnahme von Celvin S. stabilisierte sich die Abwehr und es konnten einige leichte Tore über Tempogegenstöße erzielt werden. Wäre konsequenter über den Kreis gespielt worden, hätte die Halbzeitführung 13:12 wesentlich deutlicher sein können.
Bis zur 35. Minute (Spielstand 19:19) war der Spielausgang offen. Als Celvin S. dann aber einige spektakuläre Paraden zeigte und Vincent R. mehrfach aus dem Rückraum einnetzte, konnte der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut werden. Am Ende konnte gegen einen guten Gegner aus Lehre über einen 27:22 Sieg gejubelt werden. Hierdurch wurde der Anschluss an die Tabellenspitze mit 8:4 Punkten erreicht.

Aufstellung: Andre`S. (Tor), Celvin S. (Tor), Fabian S. (6), Lasse Z. (3), Jasper S. (2), Aleksei B., Vincent R. (8), Kjell K. (1), Ole S., Maxi K. (5), Jannis H. (2)
gez. Marco Rau