D -Jugend männlich

Samstag 07. September
MTV E. Hornburg – SV Stöckheim II : 06 : 24
Sonntag 08. September
SV Stöckheim I – HSG Liebenburg SZ 49 : 05
Sonntag 15.September
MTV Braunschweig II – SV Stöckheim I 09 : 49
SV Stöckheim II – HSG Langelsheim/Astfeld : 14 : 21

Auch in dieser Saison spielen wir mit 22 Kindern in zwei Mannschaften, D I und D II, in der Regionsliga. Die Teams wurden nach Leistungsstärke zusammengestellt. Beide spielen in derselben Staffel. Trainiert wird einmal gemeinsam und einmal getrennt.
Trainer D-I : H.-P. Oppermann Trainer D-II : I. Grönig
Die D-1-Jugend hat mit zwei hohen Siegen die neue Saison eröffnet. Sowohl gegen Liebenburg wie gegen MTV BS hatten die gegnerischen Mannschaften keinerlei Chancen. Leider wurde auch für diese Saison wieder keine Regionsoberliga mit den stärkeren Mannschaften eingerichtet und so wird es weiter zu den hohen Ergebnissen kommen, da die Mannschaften leistungsmäßig sehr unterschiedlich sind. Leidtragende dieser „organisatorischen“ Fehlleistung von Funktionären sind leider die handballspielenden Kinder, denn weder dem siegreichen Team macht das Spielen mit großer Überlegenheit Spaß, noch denen, die die Ungleichheit mit hohen Niederlagen ertragen müssen. Seit Jahren zeigt sich, dass es auch in der D-Jugend erhebliche Leistungsunterschiede gibt. Entsprechend angemahnte Änderungen durch die spielleitenden Stellen sind bisher nicht erfolgt. So wird der Kinderhandball nicht gefördert, sondern sorgt dafür, dass Kinder zu anderen Sportarten abwandern. Die einen wegen Über-und die anderen wegen Unterforderung. Wenn hier für die Rückrunde keine Änderung geschaffen wird, sollte überlegt werden, ob wir Freundschaftsspiele gegen Mannschaften ähnlicher Spielstärke selber organisieren sollten.

H.-P. Oppermann