3 Spiele … 3 Siege ….

Die Party geht weiter… 6:0 Punkte, 54+ Tore, Tabellenführung.
Am 21.09.19 um 18:00 Uhr empfingen wir Eintracht Hildesheim. Die Hildesheimer hatten einen Sieg und eine Niederlage im Gepäck. Wir wussten, dass es ein schweres Spiel werden wird. Bis zur 4. Minute war das Spiel ausgeglichen (4:4). Wir haben es dann aber geschafft, durch eine sehr gute Abwehrleistung und ein starkes Angriffsspiel fünf Tore in Folge zu werfen und mit 9:4 in Führung zu gehen. Der Abstand von 4-5 Toren hielt sich bis zur 21. Minute. Wir konnten dann kontinuierlich die Führung ausbauen, sodass wir mit 8 Toren Vorsprung in die Halbzeit gehen konnten (20:12). Nach der Pause machten unsere Jungs da weiter, wo sie in der ersten Halbzeit aufgehört haben. Bis zur 40. Minute konnten wir die Führung auf 11 Tore ausbauen (30:19). Eintracht Hildesheim hat es dann aufgrund der beiderseitigen Anspannung geschafft, innerhalb von 3 Minuten auf sechs Tore zu verkürzen (30:24). In den letzten 3 Minuten hat sich Anton leider an der Hand verletzt, Robin ist auf den Hinterkopf gestürzt und ein Spieler von uns musste für 2 Minuten raus. Im gesamten Spiel ging es bei beiden Teams hektisch zu, dadurch kam es auf beiden Seiten auch immer wieder zu leichten Fehlern. Der Trainer musste nochmals alles umstellen, konnte aber damit die Stabilität wieder reinbringen und wir haben zum Ende verdient mit 34:26 gewonnen. Die gute Abwehrleistung, das gute Angriffsspiel und die gute Leistung unserer Torwarte haben zum Erfolg beigetragen. Es hätten am Ende sogar 4-5 Tore mehr sein können, die aber der Torwart von Eintracht Hildesheim aufgrund seiner guten Leistung verhindert hat. Die Stöckheimer Sporthalle war wie immer gut besetzt und die Zuschauer haben beide Mannschaften gut unterstützt.

Am Erfolg beteiligt:
Maximilian K. (Tor), Moritz F. (Tor), Anton K., Elias O.(10),Fynn M.(8), Robin F.(2), Ben B.(3), Philipp N., Mattis K.(2), Jonathan P.(2), Cedric B.(1), Noah J.(5), Elias H.(1), Trainer: Thomas Beuse und die Zuschauer

Unser nächstes Spiel ist wieder ein Heimspiel und findet am 27.10.2019 um 16.00 Uhr gegen den Northeimer HC in der Sporhalle Siekgraben 46-48 statt.