Männliche C2 schlägt im Topspiel Thiede mit 25:15

Am Sonntag mussten wir unser gut besuchtes Spiel gegen Thiede in Mascherode austragen, weil die Stöckheimer Halle belegt war. Von Beginn an entwickelte sich eine intensive Partie. Zunächst taten wir uns gegen die offensive Deckung der Thieder etwas schwer. Mit zunehmender Spieldauer fanden die Spieler immer mehr Möglichkeiten die Thieder Abwehr mit Doppelpässen, Kreuzbewegungen und Einläufern auszuhebeln. Hierdurch wurden schöne Tore herausgespielt. Da unsere Deckung sehr gut stand, kam Thiede kaum zu Torgelegenheiten. So gingen wir mit 12:8 in die Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit funktionierte die Abwehr mit einem guten Torwart Leo B. weiterhin sehr gut. Im Angriff spielte Timon D. weiter groß auf, war von seinen Gegenspielern kaum zu halten und erzielte 6 weitere Tore von insgesamt 13. Auch das Spiel über den Kreis funktionierte jetzt besser und Jan-Sebastian H. konnte sich nach schönen Anspielen von Ben v. E. mehrfach als Torschütze auszeichnen. Insgesamt eine sehr gute Mannschaftsleistung mit einem verdienten Sieg für die Stöckheimer Jungs.

Aufstellung: Leo B. (Tor), Jan-Sebastian H. (4), Artisom H., Timon D. (13), Lennard M. (3), Jona A., Ben v. E. (2), Sidney H., Joris v. L. (1), Paul W. (2)

gez. Marco Rau