GJ Salzgitter gegen Stöckheim (E-Mädchen)

Unsere E-Mädels haben sich durch die bisherigen tollen Auftritte ein echtes Spitzenspiel zum Ende der Hinrunde erspielt. Entsprechend motiviert gingen die Mädels in das Spiel. Gegen die robusten Gegnerinnen haben sie auch die richtigen Gegenmittel gefunden. Eine Mischung aus vollem Einsatz in der Verteidigung, einem überzeugenden Torwartspiel und einer Offensive geprägt von Schnelligkeit und feinen Spielzügen sorgte bis zur Halbzeit für eine 7:5 Führung. In der zweiten Halbzeit versuchten die Mädels an die Leistung anzuknüpfen. Doch die Gegnerinnen kämpften jetzt wild dagegen und setzten dabei ihre körperliche Überlegenheit vermehrt ein. Bis zum Zwischenstand von 10:10 konnten unsere tollen Mädels mithalten. Danach mussten die Mädels Ihrem großen Einsatz Tribut zollen und verloren denkbar unglücklich mit 10:13. Die Mannschaft, die fast ausschließlich aus Spielerinnen des jüngeren Jahrgangs besteht, hat auch in diesem Spiel gezeigt, wie viele Talente sie besitzt und für die Zukunft sind noch viele tolle und erfolgreiche
Spiele zu erwarten.

Geschrieben von Florian W.