Stöckheimer C2 gewinnt auch gegen Liebenburg

Stöckheimer C2 gewinnt auch gegen Liebenburg
Die Stöckheimer Jungs kamen schwer ins Spiel und scheiterten mehrfach am guten Liebenburger Torwart. Die Abwehr stand gut, aber die Liebenburger konnten ihre
Angriffe bis zu 3 Minuten ausspielen, ohne dass Zeitspiel gepfiffen wurde. So stand es nach 10 Minuten (4:4). Durch eine offenere Deckung konnten dann jedoch Ballgewinne erzielt werden und durch eine gute erste oder zweite Welle in Tore verwandelt werden. So konnte der anfängliche Rückstand in eine 11:6 Pausenführung gedreht werden. Nach dem Seitenwechsel wurde weiter konsequent gedeckt und Leo B. leitete mit langen Pässen auf Jesper F. und Julian B. schnelle Gegenstoßtore ein. Beim Stand von 20:12 in der 40. Minute war das Spiel entschieden. Alle Spieler bekamen ihre Spielanteile und trugen zum 26:16 Erfolg bei. Am nächsten Wochenende steht das schwere Auswärtsspiel beim MTV Hornburg an.
Aufstellung: Leo B. (Tor), Arne H. (1), Lennard M. (4), Ben v. E., Sidney H. (1), Julian B. (6), Leon S., Jesper F. (3), Joris v. L.(2), Timon D. (9), Jona A., Vincent K.
gez. Marco Rau