Stöckheimer B-Jugend feiert deutlichen Sieg gegen Eintracht Hildesheim

Mit einer 36:20 Niederlage schickten die Stöckheimer die Jungs aus Hildesheim auf die Heimreise. Mit Spielbeginn waren die Stöckheimer Jungs hell wach, stellten eine bärenstarke Abwehr und trafen vorne hochprozentig. Nach 11. Minuten stand es 10:5. Die Würfe, die durch die Abwehr kamen, wurden von Calvin S. entschärft. Mit guten Pässen leitete er dann die 1. und 2. Welle ein, die dann zu schnellen Toren führte. Bis zur Halbzeit traf Hildesheim lediglich noch 2 Mal und so ging es mit einer 19:7 Führung in die Pause.

Nach der Halbzeitpause bot sich das gleiche Bild, gute Abwehrarbeit, konzentriert im Torabschluss. In der 35. Minute war das Spiel beim Stand von 27:12 praktisch entschieden und es wurde viel durchgewechselt. Einen tollen Einstand boten die C-Jugendlichen Philipp N. und Leo B. Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung ragten Fabian S. und Calvin S. noch heraus.

Aufstellung: Calvin S. (Tor), Leo B. (Tor) Philipp N. (1), Jasper S., Kjell K.(1), Fabian S. (13), Maxi K.(2), Jannis H. (3), Paul B. (2), Elias O.(5), Vincent R. (6), Aleksey B. (3)